Aktivitäten

Wir über uns

Kompanieabend
(Monatsversammlung)

Am ersten Donnerstag im Monat, außer an Feiertagen ( 8 Tage Woche später ),
treffen wir uns zu unserem gemeinsamen Kompanieabend im Gasthaus „Oberberger“ in Langenpfunzen ab 20.00 Uhr.

Interessieren Sie sich für unsere bayerische Heimat, so sind Sie herzlich bei uns willkommen !

Gesellschaftliche Aktivitäten

Jedes Jahr besuchen wir gemeinsam Ausstellungen und unternehmen Ausflüge. Ebenso nehmen wir an Veranstaltungen in Tirol und Südtirol teil.
Im Mai 2006 zum Beispiel besuchte eine Abordnung den Hl. Vater, Papst Benedikt XVI. in Rom.

Jeden Montag besteht die Möglichkeit ab 20:00 Uhr unseren gemütlichen Stammtisch im „Mail Keller“ in der Schmettererstraße 20 in Rosenheim zu besuchen.

Zum Rosenheimer Herbstfest treffen sich alle Mitglieder und deren Angehörige am ersten Wiesnmittwoch.
Am dritten Samstag im Juli hält die Kompanie ihr Stadlfest beim Seltenbauer ( W. Wünsch) in Happing an der Seestraße ab.

Pflege des Brauchtums

Patronatstag

Jeden ersten Sonntag im Mai (Frauentag) findet für die 47 Kompanien der Bayerischen Gebirgsschützen der Patronatstag zu Ehren der Patrona Bavariae (der Muttergottes als Schutzfrau Bayerns und der Gebirgsschützen) statt.

Jahrtag

Seit 2005 begeht die Rosenheimer Kompanie ihren Jahrtag im April in der St. Josefskirche in der Innstraße in Rosenheim

Fronleichnam

Seit Bestehen der Kompanie begleiten die Rosenheimer Gebirgsschützen das Allerheiligste zu Fronleichnam in Rosenheim

Volkstrauertag

Die Kompanie stellt zum Volkstrauertag den Ehrenzug für die Gedenkfeier der Stadt Rosenheim, sowie den dreifachen Ehrensalut.

Heldengedenken

Ende November gedenken die Gebirgsschützenkompanien Rosenheim, Endorf und Hofmark Söllhuben den Gefallenen der Schlacht am Magdalenenberg 1705 in Wasserburg am Inn

Wallfahrten

Mit einer Wallfahrt von Happing bis zur Kirche Hl. Blut begehen wir jedes Jahr im Januar diese Wallfahrt zum Gedenken an den Heiligen Sebastian.

Im September beteiligen wir uns an der Wallfahrt zur Ölbergkapelle in Sachrang

Maiandachten

Wir nehmen an der Maiandacht in Oberwöhrn/Schechen an der Kapelle unseres verstorbenen Mitgliedes Walter Forstner teil

Am vorletzten Sonntag im Mai treffen wir uns zur Maiandacht auf der Mitteralm am Wendelstein an der von uns errichteten Kapelle.

Leonhardi

In Leonhardspfunzen beteiligt sich die Kompanie mit einem eigenen Festwagen an den Leonhardiritten.

Pflege des wehrhaften Brauchtums

Kleinkaliber

Von Januar bis Dezember findet am Schießstand beim ESV in der Hochfellnstraße das Kleinkaliberschießen im 14-tägigen Rhythmus statt. Es wird auf eine Entfernung von 50 m in verschiedenen Anschlägen geschossen.
Interessenten können kostenlos Probeschießen. Nachwuchs wird gesucht. Ansprechpartner ist Herr Lerch, Tel. 08039/9165

Karabiner

An ca. sechs Tagen schießen wir im Freien auf der Schießanlage der Bundespolizei (ehem. BGS) in Mintsberg mit dem Gewehr 98 K. Schießzeiten sind jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr.
Interessenten können kostenlos Probeschießen. Ansprechpartner ist Herr Lerch, Tel. 08039/9165

Jedes Jahr findet am zweiten Samstag des Rosenheimer Herbstfestes das Gästeschießen im Rahmenprogramm des Wirtschaftlichen Verbandes mit über 150 Teilnehmern statt.

Trommlerzug

Seit Bestehen unserer Kompanie existiert ein Trommlerzug. Trotzdem haben wir dort Personalsorgen.
Es fehlt uns der Nachwuchs. Interessierte werden kostenlos ausgebildet. Jugendliche ab 12 Jahren, die das Trommeln lernen wollen sind beitragsfrei.
Ansprechpartner ist Markus Czerny (Tel. 08031/2080578)

Marketenderinnen

Zur Zeit hat die Kompanie sechs Marketenderinnen. Interessierte junge Frauen ab 18 Jahren (unverheiratet!) können bei uns als Marketenderinnen aktiv eintreten.
Auskunft und Ansprechpartner ist Hauptmann Josef Fischbacher
(Tel. 08067/9185)

Die jeweiligen Termine finden Sie in der Terminliste